[The link bar feature is not available in this web]

Verein für Kultur- und Heimatpflege e.V. Dotzlar

Was macht der Verein?

Organisation und Verwaltung der vereinseigenen Kulturhalle "Wittgenstein" Dotzlar und deren Nebenräume für seine Mitgliedsvereine (siehe auch Vereine)

Vermietung der Kulturhalle und Nebenräume an seine Mitgliedsvereine

Vermietung der Kulturhalle und Nebenräume an andere Vereine

Vermietung der Kulturhalle und Nebenräume an Gewerbetreibende

Vermietung der Kulturhalle und Nebenräume an Gruppen/Privatpersonen (auch anderer Ortschaften)

Durchführung von eigenen Veranstaltungen

 

Der Vereinsvorstand:

1. Vorsitzender
Harald Weise
Dotzlarer Hauptstraße 27
57319 Bad Berleburg-Dotzlar
Telefon: 02751-5534

Geschäftsführerin
Esther Bätzel
Am Kirchweg 3
57319 Bad Berleburg-Arfeld
Telefon: 02755-224624

Kassenwart
Rosemarie Jung
Laubrother Str. 17
57319 Bad Berleburg-Dotzlar
Telefon: 02751-51851

 

Weitere Infos über den Verein für Kultur- und Heimatpflege e.V. Dotzlar

Der Verein wurde am 8. März 1970 gegründet und hat seinen Sitz in Bad Berleburg - Dotzlar.

Die Mitglieder der örtlichen Vereine sind "ordentliche" Mitglieder der Dachorganisation "Verein für Kultur- und Heimatpflege e.V. Dotzlar.

Die Mitgliedsvereine:

bullet

MGV "Liederkranz" Dotzlar

bullet

Tambourcorps "Wittgenstein" Dotzlar

bullet

TuS Dotzlar

bullet

Verein für Feuerwehrkameradschaft Dotzlar

bullet

Frauenchor 1977 Dotzlar

bullet

Heimatverein Dotzlar

Ziele und Aufgaben des Vereins: Der Verein ermöglicht durch die Vermietung der vereinseigenen Räume der Kulturhalle "Wittgenstein" Dotzlar den Mitgliedsvereinen die Durchführung ihres Übungsbetriebes und den geselligen Veranstaltungen. Eigene Veranstaltungen sollen das Interesse an Bildung, Heimatpflege, Sport, Musik und Kunst fördern und den Gemeinschaftssinn stärken.